Schloss Philippsruhe in Hanau

Einsatzgebiet: Hanau

Lärm und Umweltverschmutzung, Stress und hohe Arbeitsbelastung sind Faktoren, die Menschen in Städten vermehrt zu spüren bekommen. In Hanau, das sich als sechstgrößte Stadt Hessens noch zum Ballungsraum Frankfurt am Main zählen kann, setzt man daher auf Lärmschutz-Nachrüstungen gegen die Belastung durch den Schienenverkehr und ein durchdachtes Grünflächenkonzept zur Naherholung der Bürgerinnen und Bürger. Man pflegt die Traditionen, z. B. mit der Parkanlage des Schlosses Philippsruhe, die bereits Ende des siebzehnten Jahrhunderts angelegt wurde.

Im Jahr 2002 wurde sie Teil der Landesgartenschau mit zahlreichen Themengärten, Rasenflächen und Wegen, die zum Entspannen einladen. Ein ausgedehnter Wildpark bietet Platz für viele Wildtiere und natürlich Besucher aus Nah und Fern, die hier Natur erleben können. Das Veranstaltungsprogramm der Brüder-Grimm-Stadt Hanau bietet für Touristen wie Einheimische ein breites Angebot von kultur-historisch bis modern. 

Nachfolgend finden Sie die Telefonnummern der wichtigsten Notdienste und Krankenhäuser in Hanau.

Schnellzugriff:
Notdienste Telefon
Privatärztlicher Notdienst
www.arztnotruf.de
06181 222 01
Notdienstapotheken
www.aponet.de
Ärztliche Notdienstzentrale am Klinikum der Stadt Hanau 06181 19292
Zahnärztliche Notdienstvermittlung
(kostenpflichtig) Festnetz: 0,14 € / Min.; Mobilfunk: max. 0,42 € / Min.
01805 60 70 11
Medizinische Notfallnummern Telefon
Notarzt 112
Giftnotrufzentrale 06131 192 40
Drogenberatung 06181 923 40 70
nach oben ^
Sonstige Notfallnummern Telefon
Polizei 110
Feuerwehr 112
Notfallfax für Hör- und Sprachbehinderte 112
Frauen-Notruf 06181 189 7664
Kinder- und Jugendschutztelefon 0800 111 0 333
nach oben ^
Krankenhäuser Telefon
St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau 06181 2720
Klinikum Hanau 06181 2960
nach oben ^
Zurück zum Seitenanfang